KeyVisual

CSEM, Ihr Partner in der Digitalisierung

Basel, Meret Oppenheim Platz Südseite Bahnhof SBB

03.09.2019, 08:00 - 19.00

Enregistrer dans le calendrier

Exposition

Travail 4.0

Digital Region Basel

CSEM unterstützt Sie bei Ihrer digitalen Transformation mit seinem Technologieportfolio in den Bereichen Mikrosysteme, Mikroelektronik, Life Sciences, Industrie 4.0, Energie und Bildverarbeitung. CSEM freut sich ihnen gemeinsam mit Firmenpartner zwei aktuelle Projekte an seinem Stand in Basel vorzustellen.

Serviceroboter mit Gefühl

Sensorische Fingerkuppen ermöglichen Tastsinn:

F&P Robotics aus Glattbrugg ZH ist ein Pionier auf dem Gebiet der Interaktion von Mensch und Roboter. Ihr Ziel ist es, die Gesellschaft zu entlasten und neue Möglichkeiten in Form von assistierenden Robotern für den Menschen zu schaffen. F&P Robotics bietet Serviceroboter und Technologien an, die Aktivitäten aus dem täglichen Leben der Menschen unterstützen und erleichtern.

Durch das starke Wachstum in der Servicerobotik sind in den letzten Jahren auch die Anforderungen an die Fähigkeiten der Roboter stetig gestiegen. Die Fähigkeit, Objekte zu greifen und zu manipulieren, hängt stark vom Tastsinn der Roboter ab. F&P Robotics und CSEM entwickeln in einem Innosuisse Projekt eine sensorische Fingerkuppe, um Robotern die Möglichkeit zu geben, komplexe Objekte zu manipulieren.

Künstliche Intelligenz auf Schienen

Deep Learning sorgt für Sicherheit:

Das Rückgrat der Eisenbahn sind die Schienen. Sie liegen jahrzehntelang im Gleisbett und werden jeden Tag arg strapaziert: nicht nur von Personenzügen in unterschiedlichen Grössen und mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten sondern auch von tonnenschweren Güterzügen. Die Division Infrastruktur der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) betreibt in der Schweiz ein Streckennetz von rund 3000 km Länge mit teils mehrspurigen Gleisen. Der Aufwand, um Kundinnen und Kunden sowie Güter sicher von A nach B zu bringen, ist enorm hoch. Gerade beim Aspekt Sicherheit werden dabei keine Kompromisse gemacht. Trotz dieser schwierigen Aufgabe erreichen die SBB die beste Kundenpünktlichkeit im europäischen Vergleich von über 90%.

Um die Funktionsfähigkeit ihrer Infrastruktur sowie die Sicherheit der Fahrgäste und des Personals sicherzustellen, setzen die SBB unter anderem spezielle Diagnosezüge ein. Mehrere Kameras auf diesen Zügen nehmen Bilder der Gleise auf. Um die Bilder optimal auswerten zu können, setzen die SBB auf künstliche Intelligenz und arbeiten eng mit dem CSEM zusammen.